banner







reiki


REIKI ist ein japanisches Wort und bedeutet übersetzt:

"Universelle Lebensenergie"
oder
"Energie die in der Luft vorhanden ist"


Viele Völker, Kulturen und Religionen haben eine Energie gekannt, die der Bedeutung von Ki entspricht. So wurde z.B. Ki von den Chinesen Chi, den Hindus Prana, den Russen Bioplasma bzw. Bioenergie, den Ägyptern Ka oder den Sioux Waken etc. genannt.

Reiki ist eine Naturheilmethode die schon in den 2500 Jahre alten Sanskrit Schriften erwähnt wurde. Die Reiki-Energie fließt unerschöpflich in allen Richtungen.
„Universal“ heißt: überall vorhanden. Es gibt also keinen Mangel an universaler Energie, wir müssen lediglich lernen, uns Zugang zu dieser Energie zu verschaffen. Ihr Vorrat ist unerschöpflich.
   

Was hat Albert Einstein damit zu tun?

Sicherlich haben Sie einmal von der berühmtesten Formel der Welt gehört: E=mc²
Auf diese Formel baute Albert Einstein seine Relativitätstheorie und Quantenphysik auf. Sie besagt, dass Energie (E) und Materie (m) im Prinzip austauschbar oder ein und dasselbe sind, nämlich Energie, dass also alles Energie ist. Wenn diese Formel Gültigkeit hat, und bisher hat sie noch niemand wiederlegen können, schließt sie alles mit ein, auch uns!

Wir bestehen aus Zellen, die sich aus Atomen zusammensetzen, und diese bestehen wiederum aus subatomaren Teilchen. Und was sind subatomare Teilchen? Energie!
Wir bestehen demnach auch aus Energie.
Allerdings bestehen wir aus verschiedenen Schwingungsfrequenzen von Energie.

Um die Aktivierung der höchsten Frequenz von Energie – reines Licht, kosmische oder universale Energie – geht es bei Reiki nach Dr. Mikao Usui.
Es ist nicht die Energie des Reikipraktizierenden die fließt, sondern dieser ist lediglich Kanal, er gibt von sich selbst keine Energie ab. Er wird gleichzeitig gekräftigt und ebenfalls mit Energie versorgt.


Man kann sich das auch so vorstellen:

Reiki ist eine Kraft, die in der Natur vorhanden ist. Betrachten Sie einmal die Sonnenenergie. Wenn wir nach ein paar Tagen Regen wieder in der Sonne sitzen, dann merken wir, wie wir auftanken und es uns besser geht. Wie unser Immunsystem sich stärkt und unsere Lebensfreude wächst. Es ist nur so, dass wir sie nicht immer sehen und spüren können. Aber die Kraft ist in der Natur vorhanden. Und so ist es auch mit Reiki.
Reiki ist eine Kraft in der Natur, die es uns ermöglicht aufzutanken und uns wohl zu fühlen, gestärkt und ausgeglichen zu sein. Da wir heute nicht mehr so sehr mit oder in der Natur leben, sondern mehr auf der Natur, haben wir leider unsere Natürlichkeit verloren.
Zu dieser Natürlichkeit bringt uns Reiki zurück – indem wir die Ausgewogenheit zwischen Körper, Geist und Psyche erfahren.


Im Institut für Natürlichkeit können Sie Reiki durch eine Ganzbehandlung, durch einen Chakrenausgleich oder durch Reikikurse erfahren.


Ganzbehandlung
Dauer ca. 1 bis 1 1/2 Stunden

Chakrenausgleich
Dauer ca. 30 bis 45 Minuten

Beide Varianten werden für folgendes eingesetzt:
- zum Stressabbau durch Tiefenentspannung
- als ganzheitliche Begleittherapie bei Krankheiten
- für eine tiefe und kraftvolle Regeneration in an-
  strengenden und schwierigen Lebensphasen

- zur Aufrechterhaltung der Gesundheit
- zur Wellness – einfach um sich etwas gutes zu tun
- zum Anti Aging, um sich jung zu halten und zu fühlen



Die REIKI-Kursreihe beinhaltet 4 Kurse bzw. 4 Grade und dient:



- zur Selbsthilfe bei körperlichen und/oder seelischen               Problemen
- persönlichen und spirituellen Wachstum
- für Menschen in sozialen Berufen – viel Kontakt mit anderen   Menschen, Tieren oder           generell Lebewesen
- für Leute die Reiki zu Ihrem Beruf machen möchten
- zur Selbstfindung

Diese Kurse sind für jeden geeignet, der sich für Reiki und Energiearbeit interessiert!


Der 1. Grad
Dient der Reinigung und Aktivierung der Energiebahnen.
Vorraussetzungen: Interesse


Ab dem 1. Grad sind die Kursteilnehmer in der Lage allein durch Handauflegen oder das Darüberhalten der Hände bei sich selbst und anderen ausschließlich Lichtenergie, die höchste und kraftvollste Schwingung im Universum, zu aktivieren.
Die Teilnehmer lernen im 1. Grad außerdem, wie sie in einer Ganzbehandlung durch insgesamt 12 Positionen den größtmöglichen Nutzen von universaler Energie für sich selbst und andere ziehen können.
Sie werden durch die Arbeit mit den 7 Hauptchakren ihr Energiesystem besser kennen und spüren lernen.

   

Der 2. Grad
Ist der Arbeit mit kosmischen Symbolen gewidmet.
Voraussetzungen: Reiki Grad 1

Der 2. Grad erweitert die Kapazität und die Möglichkeiten mit universaler Energie zu arbeiten wesentlich. Die Energiekapazität wird in diesem Kurs verdoppelt. Es werden Symbole zur Harmonisierung der seelischen Ebene und zum Schutz vor Negativität an die Teilnehmer weitergegeben. Nach diesem Kurs ist es den Klienten möglich, durch die Arbeit mit den Symbolen Fernreiki, d.h. universelle Energie unabhängig von Zeit und Raum zu schicken.



Der 3. Grad Meistergrad
Dieser Grad ist der Arbeit und Aktivierung des Meistersymbols gewidmet.
Voraussetzungen: Reiki Grad 2

Durch diesen Grad schließt sich der Kreis des Reiki durch das vierte Symbol. 
Die Kapazität mit universaler Energie zu arbeiten, wird im Vergleich zu vorher mehr als vervierfacht. Dieser Grad unterstützt und harmonisiert speziell das Zentrum für Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein.



4. Grad Lehrergrad
Reiki weitergeben und unterrichten
Voraussetzungen: Reiki Grad 3

Der Lehrer-Grad ist im Prinzip kein Grad, sondern dient der Schulung der Fähigkeit Reiki zu unterrichten und weiterzugeben. Ebenso werden die Vorbereitungen zu den Ritualen erklärt und was es bedeutet Reiki-Lehrer zu sein.
Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar den 1. und 2. Grad Kurs zu gestalten und zu unterrichten. Sie bekommen jede Menge Hintergrundwissen über Symbole, die Geschichte des Reiki und die derzeitige Rechtslage für diesen Berufsstand.


Grad 3 und 4 können auch zu einem Kurs zusammen gefasst werden.




Gerne biete ich auf Anfrage auch Kinderkurse an!


























 


 Yvonne Wagner | Ochsenhart 1 | 91788 Pappenheim | Tel.: 09145/1068 | eMail: natuerlichkeit@hotmail.de | www.natuerlichkeit-erleben.de